Skip to main content

Über Uns

Seit über 30 Jahren betreiben wir in Schwaigern ganz nahe am Marktplatz unser Fachgeschäft.

4 x fein lautet die Devise unserer Galerie:

  • feine Kunst
  • feine Einrahmungen
  • feine Fotografie und
  • feinste Schokolade.

Den Schwerpunkt unserer Galerie bilden die Bilder von Armin Mueller-Stahl

Zu diesem Multitalent (Schauspieler, Maler, studierter Konzertgeiger und Schriftsteller) haben wir eine sehr enge Beziehung und persönlichen Kontakt. Wir haben eine große Auswahl an Papierarbeiten von Armin Mueller-Stahl ständig vorrätig: Lithographien – Serigraphien – Radierungen – Giclee-Prints. Alle Arbeiten sind limitiert, nummeriert  und handsigniert. Gerne  besorgen wir Ihnen Unikate auf Papier oder großformatige Leinwandgemälde von Armin Mueller – Stahl. Wir haben einen stetigen Überblick, welche Werke verfügbar sind.

Armin Mueller-Stahl und Marlene Nupnau
Björn Engholm, Armin Mueller-Stahl und Ekkehart Nupnau

Sehr persönliche Kontakte pflegen wir zu dem Salzburger Künstler Michael Ferner und zu Willibrord Haas, der in wenigen Wochen in Berlin seinen 80.Geburtstag feiern wird. Von beiden halten wir stets eine große Auswahl an Bildern in unserer Galerie vor. Leider ist Nobelpreisträger Günter Grass in diesem Jahr verstorben. Lithographien und Allgraphien finden Sie bei uns ebenso wie die Sammlermappe "Der Schatten" - 10 Lithographien zu Andersens Märchen. Raritäten wie Blätter von Georges Grosz und A.Paul Weber zeigen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Mit unserer Kaschiermaschine können wir Ihre Fotografien, Drucke usw. bis zu 90 x 120 cm aufziehen und versiegeln. Wir können Ihre Dateien auf Alu-Dibond entweder kaschieren oder auch direkt auf die Aluminiumplatte drucken.

Bei Einrahmungen bieten wir Ihnen über 50 Musterwinkel von Studiorahmen aus Platin, EchtGold, Echt-Silber und Weißgold an. Im Aluminium- und Holzbereich arbeiten wir mit den Marktführern. Höchste Sorgfalt bei Einrahmung Ihrer Kunstwerke ist selbstverständlich.

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen.

Herzlichst
Marlene und Ekkehart Nupnau